7. – 8. Mai 2025 I Messe Dortmund

3. – 4. Juni 2025 I Hamburg Messe

Parallel zur
Der Blechwarenfabrik Limburg gelingt die automatisierte und gleichzeitig nachhaltige Logistik
Mecalux GmbH

Der Blechwarenfabrik Limburg gelingt die automatisierte und gleichzeitig nachhaltige Logistik

Das Unternehmen Blechwarenfabrik Limburg hat durch den Einsatz von Technologie sein Wachstum gesichert und gesteigert. Mit den automatisierten Lösungen von Mecalux und der Lagersoftware Easy WMS verfügt das Unternehmen nun über eine vernetzte Lieferkette.

Share:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Blechwarenfabrik Limburg, ein in Europa führendes Unternehmen in der Produktion von Weißblechbehältern für chemische Erzeugnisse, hat angesichts seiner Umsatzsteigerungen die Logistik automatisiert und digitalisiert.
Das Unternehmen fasste den Entschluss, seine Produktions- und Logistikstandorte zusammenzulegen, Kosten zu sparen und alle logistischen Prozesse in einem hochdigitalisierten und besonders nachhaltigen Lager gemeinsam mit Mecalux zu zentralisieren.
Jetzt befinden sich Produktion und Lagerung in einer Anlage. Das neue Werk der Blechwarenfabrik Limburg besteht aus zwei automatischen Lagern: ein Rohstofflager in einer Halle und ein Hochregallager in Silobauweise für Fertigprodukte.
In seiner 22.000m² großen Halle in Limburg-Offheim wurde der gesamte Materialfluss automatisiert: Bis zu fünfzehn fahrerlose Transportsysteme (englisch: AGV; deutsch: FTS) – verbinden die beiden automatischen Lager ganz autonom mit den Fertigungslinien und befördern die Produkte innerhalb des Lagers, wobei nur minimale Eingriffe der Lagerarbeiter notwendig sind.
Die Zentralisierung der Logistik und der Produktion erfolgte schrittweise, da einige Produktionsphasen neu konfiguriert und an den neuen Standort angepasst werden mussten. Die Leitung der Blechwarenfabrik Limburg arbeitete eng mit dem technischen Team von Mecalux zusammen, um eine maßgeschneiderte Lösung zu finden.
Zusätzlich hat Mecalux das Lagerverwaltungssystem Easy WMS implementiert, eine Software, die alle Lagerprozesse in beiden Lagern verwaltet und optimiert sowie eine vollständige Rückverfolgbarkeit der gelagerten Produkte gewährleistet. Die LVS verbindet sich sowohl mit dem ERP-System als auch mit dem MES des Unternehmens und gibt den FTS Anweisungen, wohin sie die Produkte befördern sollen.
„Zusammen mit Mecalux haben wir in Europa die modernste Fabrik für Blechverpackungen gebaut“, fasst der technische Leiter der Blechwarenfabrik Limburg zufrieden zusammen.

Contact Info

Send us a message

Ihre

kostenfreien

Messetickets